TV Bissendorf II (H)
 
"

09-Handballer beherrschen Gegner

40:25 gegen Bissendorf-Holte II

gn Schüttorf. Die Landesliga-Handballer des FC Schüttorf 09 haben im Heimspiel gegen die Zweitvertretung des TV Bissendorf-Holte einen Kantersieg gefeiert. Die Obergrafschafter setzten sich mit 40:25 durch und behaupteten damit vor dem letzten Saisonspiel den siebten Tabellenplatz.

Mit einer starken Abwehr und einem guten Torhüter Torben Koning dahinter setzten sich die Schüttorfer nach einer ausgeglichenen Anfangsphase kontinuierlich ab. Dem druckvollen Angriffsspiel der Hausherren hatten die Gäste nichts entgegenzusetzen. Die 09-Handballer zeigten eine gute Chancenverwertung , sodass die Partie beim 20:10-Pausenstand bereits entschieden war.

Die Schüttorfer ließen den Gegner auch nach dem Seitenwechsel nicht zur Entfaltung kommen. Und im Angriff kam die Zeit von Rechtsaußen Bastian Eilers, der nun Tor um Tor erzielte und sein Trefferkonto an diesem Tag auf neun schraubte. Auch Stefan Günsel zeigte in seinem letzten Spiel vor dem Karriereende eine starke Leistung. Die Schüttorfer feierten einen hoch verdienten Sieg. Herausragend war Sascha Peterberns mit elf Treffern.

FC Schüttorf 09: Koning, Tüchter (n.e.); D. Peterberns (1), Günsel (8/1), Eilers (9), Huhmann, S. Peterberns (11/5), Weber (1), Notkamp (1), Schumann (1), Schulte-Bernd (1), Ullrich (4), Bönnen (3).

 
  Heute waren schon 2 Besucher (37 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=