News
 
"
Stefan Bock fällt aus
Sascha am 23.09.2012 um 16:00 (UTC)
 Kreisläufer Stefan Bock hat sich bei der Arbeit das vordere Daumengelenk gebrochen und fällt min. drei Wochen aus. Nach dem Ausfall von Steffen Bönnen ist Bock der zweite Kreisläufer, der nicht mitwirken kann. Vor Allem in der Abwehr wird Stefan fehlen. In der 3:2:1 Abwehr ist er auf der vorgezogenen Position erste Wahl. Diese Position wird nun erst mal von den Peterberns Brüdern besetzt. Im Angriff werden Markus Schuhmann und Pascal Notkamp, beide in erster Linie Abwehrspezialisten, in die Bresche springen. Aus der zweiten Mannschaft könnte Tim Wesemüller aushelfen.
 

Saisonvorbericht
GN am 14.09.2012 um 08:58 (UTC)
 Viele neue Gesichter beim FC 09

Schüttorfer Handballer starten in die Landesliga-Saison

his Schüttorf. Mehrere personelle Veränderungen hat es bei den Handballern des FC Schüttorf 09 gegeben. Der Kader des Landesliga-Teams, das morgen (19.30 Uhr, Jahnhalle) mit einem Heimspiel gegen den TV Bissendorf-Holte II wieder um Ligapunkte spielt, wurde erheblich aufgestockt. So setzt Trainer Andreas Huhmann auf eine enge Kooperation mit der zweiten Mannschaft und der A-Jugend. Mit Rico Tüchter, Philip Mattern und Lars Schulte-Bernd gehören gleich drei Nachwuchsspieler zum erweiterten Aufgebot. Mit Frank Beernink (2. Mannschaft) sowie Lars Tüchter (Comeback) stoßen zwei weitere Akteure aus den eigenen Reihen zum Team. Dazu kommen zwei externe Zugänge: Marko Baals (HSG Nordhorn II) und Tim Wesemüller, der aus privaten Gründen von Kassel in die Obergrafschaft wechselte. Ein gefühlter Neuzugang ist auch Mirco Krebs: Der Torhüter ist nach einer halbjährigen Pause wegen eines Kreuzbandrisses wieder ins Training eingestiegen. Dagegen wird Stephan Günsel künftig in der Reserve spielen.
 

schlechte Nachrichten...
Sascha am 13.08.2012 um 11:44 (UTC)
 Steffen Bönnen fällt wochenlang aus!

Bastian Eilers tritt kürzer

Die Vorbereitung der O9 Handballer verläuft eigentlich sehr gut. Die Trainingsbeteiligung ist trotz Lauftrainings sehr gut. „ Alle sind heiß und ziehen gut mit“, stellt Spielertrainer Andreas Huhmann fest. Das erste Testspiel gegen Neuenkirchen wurde souverän gewonnen, wobei noch viele technische Fehler den Spielaufbau störten und auch die Abwehr nicht so stand wie sie sollte. Doch das sind Dinge, die mit dem Hallentraining besser werden.
Ein Spieler konnte bisher allerdings noch nicht mitwirken. Steffen Bönnen leidet bereits seit längerer Zeit an Schulter Problemen. Ein CT hat nun eine sogenannte SLAP-Läsion ergeben. Diese wird in einer OP am 27. August behoben. Und weil das Ganze dann schon mal offen ist, wird noch ein Schleimbeutel entfernt und die Bizeps Sehne repariert. Nach der OP muss Steffen dann 8-10 Wochen pausieren. „Ein schwerwiegender Ausfall“, weiß auch Sascha Peterberns. „ Aber wir haben einen großen Kader, das wirft uns nicht aus der Bahn“.
Nach dem bereits Linkshänder Stephan Günsel in die II. Mannschaft gewechselt ist, folgt ihm nun der zweite Linkshänder der vergangenen Saison. Bastian Eilers muss aus beruflichen Gründen kürzer treten, weil sich Beruf und Handball auf diesem Niveau zeitlich nicht mehr vereinbaren lassen.
Weil Neuzugang Marco Baals überwiegend im rechten Rückraum eingesetzt werden soll, ist die Mannschaft auf der rechts außen Position nun dünn besetzt.
Zudem plagt sich Andreas Huhmann mit Knieproblemen herum. Erste Untersuchungen ergaben eine Verletzung am Meniskus. Allerdings soll ein Gang in die Röhre Genaueres bringen.

Auf der HP halten wir euch auf dem Laufenden!

INFO: am Samstag findet in der Vechtehalle ein 3er Turnier mit der II. Herren und dem TV Jahn Rheine statt. Spielbeginn ist um 15 Uhr.
 

<-Zurück

 1 

Weiter->

 
  Heute waren schon 2 Besucher (21 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=